Unsere Zuchtziele

 

Wir möchten gesunde, lebensfrohe Wasserhunde mit den typischen Eigenschaften züchten. Eine gute Sozialisierung der Welpen ist uns besonders wichtig. Die Welpen werden bei uns im Haus geboren und leben. So sind sie von Anfang an an alle typischen Geräusche gewöhnt. Darüber hinaus werden sie auch draußen an verschiedene Dinge - wie Auto fahren, verschiedene Untergründe und Geräusche gewöhnt, bevor wir sie in gute Hände abgeben werden.

Gerne stehen wir unseren neuen Wasserhundebesitzern mit Rat und Tat zur Seite. Jeder neue Besitzer bekommt außerdem eine Informationsbroschüre mit hilfreichen Tipps von uns mit.

 

Wir züchten unter der Kontrolle des VDH.

 

Über die Anforderungen des VDH´s hinausgehend machen wir noch folgende Untersuchungen, die wir für sehr wichtig erachten:
Bluttest's auf NAD und PRA. Das sind genetische Augenerkrankungen die weiter vererbt werden und bei der Verpaarung zu beachten sind. Außerdem machen wir eine  Augenuntersuchung bei einem nach DOK zugelassenem Tierarzt inkl. einer 
Goniodysplasieuntersuchung. Eine Goniodysplasie ist eine Kammerwinkelverengung des Auges, die zu einem Glaukom führen kann aber nicht muß. Bei uns Menschen ist das zu vergleichen mit dem grünen Star. Leider ist hier die Vererbung noch nicht erforscht. Nur bei wenigen Hunderassen gibt es dazu bereits einen Gentest. Neben der erforderlichen HD Untersuchung lassen wir auch zusätzlich die Ellbogen mit checken.

 

Alle Gesundheitsergebnisse können bei einem Besuch bei uns gern eingesehen werden.

 

Luna hat eine A2 Hüfte und ist ED frei. Ebenfalls NAD und Gonio frei. Sie ist PRA Träger und darf deshalb nicht mit einem Träger verpaart werden.

 

Paula hat Ihren 1. Bluttest hinter sich und ist frei von NAD und PRA. Die Hüfte inkl. der Ellbogen sind jetzt auch geröngt und ausgewertet durch den Gutachter des VDH. Paula hat eine A1 Hüfte und ist ED frei.

 

Selbstverständlich werden die Welpen entwurmt, geimpft und gechipt und 2x vom Rassezuchtwart vor Abgabe kontrolliert.

 

Wir barfen übrigens unsere Hunde und auch unsere Welpen werden gebarft. B.A.R.F. heißt biologisch artgerechte roh Fütterung. Das heißt Sie bekommen nach bzw. zur Muttermilch ab der ca. 4. Woche rohes Fleisch gefüttert. Außerdem gekochtes Gemüse und Ziegenmilch oder Frischkäse.